SMART CITY LOGISTIK Erfurt – Konsortium stellt Ergebnisse aus 13.000 grünen Kilometern im Rahmen der Apothekenbelieferung vor

[Erfurt, 17.10.2014] Das Innovationsprojekt SMART CITY LOGISTIK Erfurt lädt Vertreter der sowohl regionalen als auch überregionalen Presse zur Vorstellung anwendungsbezogener Ergebnisse aus dem ersten Projektdrittel ein.

 

Weiterlesen

Veröffentlichung durch: SMART CITY LOGISTIK Erfurt Konsortium

 

SMART CITY LOGISTIK Erfurt präsentiert neuen Demonstrator zur Veranschaulichung der im Projekt entwickelten Prozesse

[Erfurt, 17.10.2014] Typischerweise ist die Darstellung von Informations- und Kommunikationstechnik-Forschungsprojekten schwierig. Mit dem jetzt entwickelten Funktionsdemonstrator wollen die Partner dieses Problem lösen und die Vision des Projektes visualisieren. Ziel des Demonstrators ist es, Interessenten die Funktionsweise und das Zusammenwirken der einzelnen Soft- und Hardwaremodule zu veranschaulichen.

Weiterlesen

Veröffentlichung durch: SMART CITY LOGISTIK Erfurt Konsortium

 

 

SMART CITY LOGISTIK Erfurt auf Delegationsreise in Shenzhen

[Shenzhen, 15.10.2014] Dr. Harald Hempel von der Dako Unternehmensgruppe stellt die Vision des Projektes auf der 3. deutsch-chinesischen Konferenz zur grünen Logistik vor.

 

Veröffentlichung durch: SMART CITY LOGISTIK Erfurt Konsortium

Chinesen wollen von Erfurt lernen - Ein Thüringer Projekt soll zeigen, wie mit Elektroautos und Computern der Lieferverkehr in Städten verändert werden kann

Nicht nur bundesweit wird der Erfurter Versuch neugierig verfolgt. Auch in China herrscht großes Interesse. Das Konsortium, das hinter "Smart City Logistik" steckt, präsentiert neben Branchengrößen wie Bosch und Siemens seine Entwicklungen im Rahmen der 3. deutsch-chinesischen Konferenz zur "grünen Logistik".

Veröffentlichung durch: Thüringer Allgemeine, Herr Dietmar Grosser

Mehr Elektrofahrzeuge für Erfurt
Wirtschaft und Wissenschaft wollen Alternativantriebe für den Stadtverkehr fördern

In Thüringen haben sich Wissenschaft und Wirtschaft zusammengeschlossen, um in dem Projekt "Smart City Logistik" Elektrofahrzeuge für den Lieferverkehr im Innenstadtbereich im Alltag zu etablieren. Die Projektpartner, zu denen unter anderem die Fachhochschule Erfurt und die mittelständische EDV-Unternehmensgruppe Dako gehören, wollen die Einsatzfähigkeit von Stromfahrzeugen für die städtische Belieferung verbessern. Die Landeshauptstadt Erfurt dient dabei als Testgebiet.

Veröffentlicht durch: Deutsche Verkehrs-Zeitung, Rainer Hennig

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Zugriffe zu analysieren und diese für Sie optimal zu gestalten sowie kontinuierlich verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.